Info Entleerung Ausgleichsbecken Zervreila

Das Ausgleichsbecken Zervreila unterhalb der Staumauer Zevreila wird am 14. August 2020 zu Revisionszwecken entleert und bleibt dann während ca. 3-4 Wochen in entleertem Zustand.

Die Maschinen in Zervreila werden während der ganzen Zeit nicht betrieben.

Die Fassung Guraletsch wird vor der Entleerung teilweise abgeleitet. Nach der Entleerung bleibt die Fassung noch während 2-4 weiteren Tagen abgeleitet.

Eine allfällige Nachspülung hat, nach Absprache mit dem Amt für Jagd und Fischerei, am 16. September 2020 zu erfolgen.

Warnung Spülungen Ausgleichsbecken Albula – Landwasser

Achtung Hochwassergefahr Albula – Landwasser

An folgenden Tagen werden wir die Ausgleichsbecken der Albula-Landwasser Kraftwerke AG reinigen.

Ausgleichsbecken Islas (Bergün):          08.Juni 2020; 8:00-20:00 Uhr

Ausgleichsbecken Filisur:                      16.Juni 2020; 8:00-20:00 Uhr

Ausgleichsbecken Glaris:                      18.Juni 2020; 8:00-20:00 Uhr

Wir machen darauf aufmerksam, dass sich die Wasserführung der Albula bzw. Landwasser unterhalb der genannten Becken während dieser Arbeiten relativ schnell ändern kann.

Einführung von Sperrzonen für den Schiffsverkehr auf dem Sufnersee

Einführung von Sperrzonen für den Schiffsverkehr auf dem Sufnersee

Die Kantonspolizei Graubünden verfügt aus Sicherheitsgründen folgende Verkehrsbeschränkungen auf dem Sufnersee gemäss Binnenschifffahrtsverordnung (BSV; SR 747.201.1)

Gesperrte Fläche für die Schifffahrt

Sufnersee (Stausee), ca. 150 m vor der Staumauer, südseitig ab Parzelle 348 in nördliche Richtung zur Parzelle 285, wobei ein Durchgang von ca. 70 m vom Ufer bis zum Holzentnahmeplatz zum Einwassern von grösseren Booten ausgenommen ist.

Gesperrte Fläche für die Schifffahrt

Sufnersee (Stausee), Einfluss Hinterrhein, ca. 500 m ab Strassenbrücke der Italienischen Strasse, südseitig ab Leimtobel bis Landspitze östlich des Zuflusses Glettibach (Furrastall).