Förderpreis

Förderpreis Bündner Fischer

Auf die Fischereisaison 2008 hin lanciert das kantonale Amt für Jagd und Fischerei zusammen mit dem Kantonalen Fischereiverband den Förderpreis Bündner Fischerei. Ausserordentliche Leistungen sollen damit zu Gunsten
der Bündner Fischerei honoriert werden.

Die aquatischen Lebensräume sind einem immer stärkeren Nutzungsdruck unterworfen. Interessengruppen aus den Bereichen Elektrizitätswirtschaft, Tourismus, Industrie, Landwirtschaft, alternative Energien, Wasserversorgung, etc. versuchen das Bündner Wasser auf ihre Mühlen zu lenken. Bei diesem Gerangel läuft die Bündner Fischerei Gefahr, als grosse Verliererin dazustehen.

Der Förderpreis Bündner Fischerei setzt hier an und möchte wertvolle Engagements in folgenden Bereichen würdigen: Verbesserung oder Erhalt der aquatischen Flora und Fauna, Jungfischerausbildung oder Öffentlichkeitsarbeit, die mit diesen beiden Themen in Zusammenhang stehen. Zudem soll der Förderpreis einen Anreiz schaffen, sich konstruktiv und innovativ für die Belange der Fischerei einzusetzen.

Der Förderpreis wird als Wettbewerb gestaltet, an dem sich Personen, Personengruppen oder Vereine beteiligen können, welche die Fischerei aktiv ausüben oder mit der Fischerei und dem Lebensraum der Fische eng verbunden sind. Für die Wettbewerb-Teilnahme muss das zu honorierende Projekt oder die Aktivität jeweils bis Ende Jahr einer Fachjury eingereicht werden. Diese Jury beurteilt und rangiert die eingereichten Anträge und setzt die einzelnen Preissummen fest. Die Gesamt-Preissumme pro Jahr beträgt CHF 5000.-. Die Preisverleihung findet jeweils anlässlich der Delegiertenversammlung des Kantonalen Fischereiverbandes statt.

Lancio del «Premio di incoraggiamento della pesca Grigioni»

 
Dalla stagione di pesca 2008 l'Ufficio per la caccia e la pesca dei Grigioni e la Federazione cantonale dei pescatori grigionesi lanciano il «Premio di incoraggiamento della pesca Grigioni». Si intendono onorare attività straordinarie a favore della pesca nel Cantone dei Grigioni.

Con il «Premio di incoraggiamento della pesca Grigioni» si intende attribuire un riconoscimento per attività meritevoli nei seguenti settori: miglioramento o mantenimento della flora e della fauna acquatica, formazione dei giovani pescatori oppure lavori di utilità pubblica in relazione a questi due temi. Il Premio è inoltre inteso quale stimolo per un impegno costruttivo e innovativo a favore della pesca.

Il Premio di incoraggiamento consiste in un concorso, al quale possono partecipare singole persone, gruppi o associazioni, che esercitano attivamente la pesca o che sono strettamente legati a essa e allo spazio vitale dei pesci. Per partecipare al concorso è necessario inoltrare il progetto o l'attività da valutare entro fine anno. I progetti presentati verranno giudicati da un'apposita giuria di specialisti. La giuria valuta e classifica le proposte inoltrate e stabilisce l'entità del premio per ciascuna di esse. La dotazione complessiva ammonta a 5'000 franchi all'anno. Il premio viene consegnato in occasione dell'annuale Assemblea della Federazione cantonale dei pescatori grigionesi.