Petri-Heil Wettbewerb

Beim Petri-Heil Wettbewerb können alle Fischer und Fischerinnen teilnehmen, die einem im KFVGR organisierten kantonalen Fischereiverein angehören. Jährlich wird an der Delegiertenversammlung ein Jahrespatent im Wert von 220.- CHF für die kommende Saison unter den an der DV anwesenden Kandidaten ausgelost. An der Auslosung nehmen die jeweils drei gemeldeten Fischer/innen mit dem längsten Fisch pro Fischart teil. Jeder Teilnehmer kann nur einmal pro Auslosung teilnehmen.
Folgende sechs Fischarten werden einzeln gewertet: Bachforellen, Seeforellen, Regenbogenforellen, Namaicush, Seesaibling, Aesche.
Ein Beweisfoto (idealerweise mit Längenmass), Fischart sowie persönliche Daten und Fangort und Zeitpunkt sind ausreichend. Es braucht keine Bestätigung durch einen Amtsträger, da Fischer und Fischerinnen grundsätzlich ehrliche Leute sind und wir ihnen vertrauen. Anmeldungen sind bis 30. November zu senden an den Präsidenten des KFVGR rhofstetter@bluewin.ch oder per Post.

Petri-Heil Wettbewerb Anmeldung